Erste Eindrücke vom Spendenlauf 20.05.22

Heute fand unser Spendenlauf im Dolcè- Ring statt. Hoch motiviert starteten unsere 182 Schülerinnen und Schüler als die Startklappen ertönten. Es war ein wundervoller Tag und ein sehr gelungenes Event! Viele SchülerInnen hielten durch und schafften es 1,5 Stunden durchzulaufen. Dabei kamen sogar einige Kinder des 3. und 4. Schuljahres auf mehr als 60 Runden und bestritten damit fast einen Halbmarathon an diesem sonnigen Morgen.

Wir bedanken uns bei unseren Schülerinnen und Schülern, die einfach alles gegeben haben.

Bei allen Helferinnen und Helfern, dem Förderverein und bei dem gesamten Schulkollegium für das Mitwirken!

Ein großer Dank geht zudem an alle UnterstützerInnen und SpenderInnen, die das Event und damit die SOS-Kinderdörfer, die ukrainischen Kinder, aber auch unsere Schulgemeinschaft unterstützen! Die Kinder werden sicherlich dieses Wochenende direkt auf Sie mit ihren Laufkarten zukommen.

Das Laufergebnis unserer gesamten Schülerschaft entspricht gerundet der Luftlinienstrecke von Mainz nach Kiev. Wieviel das wohl ist?